Das Ende einer Ära

(OMCCA - Der Old Mississippi Country Club Austria)

Jenseits der 70 lassen das persönliche Engagement und die Power etwas nach und es wird nach über 40 Jahren
im Dienst der österreichischen Countryszene Zeit, etwas kürzer zu treten ...

Wir schließen deshalb unser Klublokal und ziehen uns aus der aktiven Countryszene zurück.

Der Verein an und für sich bleibt bestehen.

Es war eine schöne, lange und ereignisreiche Zeit, die wir nicht missen wollen.
Mit dem Donauinselfest, der Austrian Line Dance Convention, dem 1. Maifest im Prater 
und anderen innovativen und richtungsweisenden Veranstaltungen
haben wir die Musik- und Line Dance Szene in Österreich nachhaltig geprägt.

Wir hoffen, daß wir Euch Freude bereiten konnten,
bedanken uns für die Jahre der Freundschaft und wünschen Euch weiterhin alles Gute!

Wir sehen einander auf der einen oder anderen Countryveranstaltung ...

keep it country ...
Christa & Heri Naber

und die Mitglieder des OMCC

 

Wien, Jänner 2018


WEIL NOCH IMMER DANACH GEFRAGT WIRD
Warum es keine Countryinsel am Donauinselfest mehr gibt

Das 33. DONAUINSELFEST vom 24. bis 26. Juni 2016
WAR DAS ENDE DER COUNTRYINSEL

Video auf Facebook, bitte Ton aufdrehen
(Danke Johannes KO-DO Dittler)


Countryinsel "alt", unten in der Brigittenauerbucht, 1987 - 2008

Countryinsel "neu", Festplatz nach dem Hochwasser 2009 - 2016, oben auf der Wiese


Besucht auch meine anderen Hobby - Seiten